Besuch aus Fernost

Hof. Besuch aus Malaysia bekam das evangelische Dekanat Hof. Für 24 Stunden war Bischof Aaron Yap  (Kuala Lumpur) zu Gast in Hochfranken. Auf dem Programm der Stippvisite standen ein Treffen mit jungen Leuten in Konradsreuth, ein Gespräch mit Dekan Günter Saalfrank und Verantwortlichen der Partnerschaftsarbeit sowie Kontakte mit Vertretern der Diakonie.
Vor allem diente der Besuch des geistlichen Repräsentanten der lutherischen Kirche Malaysias dazu, die Reise einer vierköpfigen Delegation aus dem Dekanat Hof in das asiatische Land vorzubereiten. Seit 2014 unterhält der oberfränkische Kirchenbezirk zum Norddistrikt der Lutheraner Malaysias partnerschaftliche Kontakte. Im letzten Jahr beschloss die Dekanatssynode Hof als „Kirchenparlament“ eine Partnerschaftsvereinbarung mit den Christen in Fernost. Diese sieht unter anderem vor, sich regelmäßig auszutauschen, einen jährlichen Partnerschaftssonntag zu feiern, füreinander zu beten und sich zu besuchen.
Schon mehrmals waren Personen von dort zu Gast in Hof und Umgebung. Im Herbst letzten Jahres besuchte eine dreiköpfige Delegation aus dem Norden Malaysias den oberfränkischen Kirchenbezirk. Im September reist nun erstmals eine kleine Gruppe aus Hof für zweieinhalb Wochen zum Partnerdekanat am anderen Ende der Welt. Dekan Günter Saalfrank, Dekanatsmissionspfarrer Florian Bracker (Oberkotzau/Hof), Dekanatsmissionsbeauftragte Dagmar Zaha (Konradsreuth) und Missionsbeauftragter Gottfried Rädlein (Hof) sind gespannt  auf die Begegnungen in dem muslimisch geprägten Land.
Bischof Yap, der im Rahmen eines Deutschlandaufenthalts einen Abstecher nach Hochfranken machte,  und die Mitglieder der Hofer Delegation besprachen das Besuchsprogramm und Details der Reise nach Fernost. Dekan Günter Saalfrank und Pfarrer Florian Bracker werden dort in lutherischen Gemeinden predigen. „Bei tropischem Klima und Temperaturen über 30 Grad in schwarzem Talar Gottesdienste zu feiern wird sicher eine Herausforderung“, meinten die beiden Geistlichen.

Bildunterschrift:
Zu einer Stippvisite in Hof: Der malaysische Bischof Aron Yap (zweiter von links). Im September trifft er in Kuala Lumpur die Hofer Gruppe mit Gottfried Rädlein, Dagmar Zaha, Dekan Günter Saalfrank und Pfarrer Florian Bracker (von links nach rechts) wieder.