Kirche in neuem Licht

Hof.  Nachlese zur Nacht der offenen Türen - Kirche in neuem Licht: Dekan Günter Saalfrank war selbst unterwegs und hat Bilder gemacht. Über 1.000 Personen wollten die ungewohnten Anblicke erleben. „Die Menschen empfanden die Beleuchtung als beeindruckend und überraschend“, sagte der stellvertretende Dekan Thomas Persitzky als Hauptorganisator der Aktion. Das Licht habe die Besucher besonders angesprochen. Persitzky zufolge waren auch die unterschiedlichen Angebote ein Magnet. Von Klanglichtern aus fünf Jahrhunderten über literarische Texte mit Prominenten und experimenteller Musik und Klanginstallation reichte das Programm bis zu Reformationstheater und Poetry-Bühne. Weitere Bilder finden Sie hier.