Predigt und Spanferkel

Gumpertsreuth/Hof. Unter dem Motto „Predigt und Spanferkel“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Hof-St.Michaelis am Sonntag, den 7. Januar um 10.00 Uhr in die Gaststätte „Altes Haus“ in Gumpertsreuth ein. An den Gottesdienst, bei dem Dekan Günter Saalfrank als zuständiger Gemeindepfarrer predigt, schließt sich ein Mittagessen in der Wirtschaft an. Insbesondere Spanferkel steht auf der Speisekarte.

Seit der Eröffnung vor zwei Jahren wird die Gaststätte alle zwei Wochen am Sonntagsmorgen zum Gottesdienstraum. Evangelische Christen singen, beten und hören auf Gottes Wort dort, wo sonst Menschen essen, trinken und gemütlich zusammen sitzen. Beim Gottesdienst gibt es in dem Wirtshaus „geistliche Nahrung“  – so Dekan Günter Saalfrank.

Die Wirtsleute Katrin und Rainer Markstein hatten sich mit dem Umbau des landwirtschaftlichen Nebengebäudes ihres Anwesens zu einer Brotzeitstube und einem Bauernhofcafe in zweifacher Hinsicht einen Traum erfüllt. Zum einen wollten sie die dörfliche Wirtshauskultur wieder beleben. Zum anderen sollte „die Kirche im Dorf bleiben“.