Schule

Dekanatsmedienstelle

Unsere Dekanatsmedienstelle bietet Ihnen ca. 800 Medien für die Arbeit in Schule und Gemeinde. Recherchieren können Sie über ein Verzeichnis. Neuere Medien, die ab 2009 angeschafft wurden, sind über die Online-Recherche zugänglich. Die Medien erhalten Sie zu folgenden Öffnungszeiten in der Dekanatsmedienstelle:

Montag bis Freitag

8.00-12.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr

Maxplatz 6
95028 Hof
Tel. (0 92 81) 81 96 9-0
Fax (0 92 81) 81 96 9-19 

Weitere Medien der Evangelischen Medienzentrale Bayern (EMZ) können Sie bequem im neu gestalteten Medienportal der Evangelischen und Katholischen Medienzentralen recherchieren. Digitale Medien werden dort für kirchliche Mitarbeiter zum Download bereit gestellt. Weitere Informationen zu den dort entstehenden Kosten erteilen Religionspädagogin Meike Lang oder Pfarrer Michael Grell sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EMZ. Die Entleihe in der Dekanatsmedienstelle ist kostenfrei.

Religionspädagogin Meike Lang
E-Mail: meike.lang@elkb.de

Pfarrer-Lehrer-Arbeitsgemeinschaft

Die Pfarrer-Lehrerarbeitsgemeinschaft trifft sich ca. zweimal im Jahr zu einer Nachmittagsveranstaltung um Themen rund um den Religionsunterricht zu behandeln. Der Arbeitskreis dient der Information, Aussprache und Fortbildung. Er ist auch für alle staatlichen Lehrkräfte mit der Berechtigung zum Erteilen von Religionsunterricht (Vocatio) als Fortbildung anerkannt. 

Hier geht's zu den Fortbildungsveranstaltungen der Pfarrer-Lehrer-Arbeitsgemeinschaft für das Schuljahr 2015/2016 im Dekanat Hof.

Pfarrer Jochen AmarellPfarrer Jochen Amarell 
(Pfarrer in Trogen)
Schäfereistraße 5
95183 Trogen
Tel. (0 92 81) 4 33 84
Fax (0 92 81) 83 34 58
Mail: jochen.amarell@elkb.de

 

Religionspädagogischer Arbeitskreis Nordostoberfranken

Der Religionspädagogische Arbeitskreis trifft sich vier bis sechs Mal im Jahr und organisiert Fortbildungen zu verschiedenen Themen des Religionsunterrichtes. An ihm nehmen alle Katechetinnen, Religionspädagoginnen und Religionspädagogen in den Dekanatsbezirken Hof, Naila, Münchberg, Selb und Wunsiedel teil. Im vergangenen Jahr fanden Fortbildungen zur Schulseelsorge, Holocaust-Pädagogik, Mobbing in der Schule, Ganztagsschule, LehrplanPlus Grundschule statt. Die Themen werden von den Teilnehmenden festgelegt. Die Leitung haben Religionspädagoge Philipp Völker (Hof), Religionspädagogin Kristin Möckel (Münchberg) und Religionspädagogin Andrea Bauer (Hof).

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn – Regionalstelle Oberfranken

Das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn ist die zentrale Ausbildungsstelle für den Evangelischen Religionsunterricht in Bayern. Ansprechpartnerin ist 

Pfarrerin/ Dipl.- Päd. Gudrun Wellhöfer
Lindenstraße 22
95233 Helmbrechts

Tel. (0 92 52) 91 116
Fax: (0 92 52) 91 117
E-Mail: gudrun.wellhoefer@t-online.de

Ihre Hauptaufgabe ist die religionspädagogische Ausbildung der Lehramtanwärter/innen an Grund- und Hauptschulen in Oberfranken in Zusammenarbeit mit den kirchlich beauftragten Seminarleiter/innen, d.h. Durchführung von Seminarveranstaltungen, Abnahme von Besonderen Unterrichtsvorbereitungen, Beratungsbesuche, Prüfungen und Korrekturen der Hausarbeiten und Fortbildungen von Betreuungslehrer/innen. 

Dazu kommt die Mitarbeit bei der Vocatio-Ausbildung für staatliche Lehrkräfte (Durchführung von Seminarveranstaltungen, Beratungsbesuche, etc.). Wichtig ist ferner die Pflege der Kontakte mit kirchlichen und staatlichen Institutionen. Auf Anfrage ist auch die Beratung von religionspädagogischen Arbeitskreisen in den Dekanaten (in Zusammenarbeit mit den Fachberater/innen) sowie die Beratung von Pfarrer-Lehrer-Arbeitsgemeinschaften möglich. Sie leitet den religionspädagogischen Arbeitkreis der Dekanate Bayreuth, Bad Berneck, Pegnitz, Kulmbach und Thurnau. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Mitarbeit an Projekten und Arbeitsvorhaben des RPZ Heilsbronn.

Evangelische Schulen im Dekanat Hof

Die Evangelischen Schulen im Bereich des Dekanats Hof sind unter dem Dach der Evangelischen Schulstiftung in Bayern zusammengeschlossen. Im Einzelnen sind das die folgenden Schulen: